Der MEP I

In der heutigen Zeit steht Hygiene an oberster Stelle. Und besonders der Mundschutz ist ein wichtiges Utensil um die Verbreitung von Viren und Keimen vorzubeugen.
Häufig kommt es, bei langen Tragezeiten, zu Reizungen und Schädigungen der Ohrbereiche, um die, der Trageriemen des Mundschutzes, verläuft.
Zur Vermeidung, haben wir den Mask-Ear-Protektor, Version 1, entworfen und entwickelt. Optimiert für Frisuren wie den “Pferdeschwanz”, “Dutt” oder ähnlichem, sorgt der MEP I dafür, die Ohren zu entlasten und das Tragen des Mundschutzes angenehmer zu gestalten. Der flexible, aber doch stabile Kunststoff schmiegt sich der Kopfform an, liegt zugleich sicher auf der Frisur und wird vom Träger kaum wahrgenommen.
Durch die innenliegenden Haken ist ein verknoten, oder herausziehen einzelner Haare, nahezu ausgeschlossen.

Die Vorteile

-Entlastung der Ohren bei längerem Tragen eines Mundschutzes
-durchweg positive Erfahrungsberichte vom Krankenhauspersonal
-wiederverwendbar, desinfizierbar, waschbar (bis 80°C)
-günstiger Preis dank neuester Fertigungstechnik
-Herstellung und Versand direkt aus Deutschland
-Farbvariationen auf Anfrage möglich

oder

persönliches Angebot per eMail einholen

info@TheQvative.de